Mobilé Ballett Studio Andrea Jores

Die Fotos auf unseren Seiten wurden gemacht von:

Ballett

Ballett

Ballett und Spitzen–Exercise

Jugendliche & Erwachsene

Wir beginnen die Stunde mit einem Lockerungs- und Dehnungsteil. Es folgt das Stangenexercise, bei dem wir uns auf die Mitte vorbereiten. Nach dem Adagio, in dem wir langsame Bewegungsvariationen erarbeiten, folgen Balance- und Dehnübungen.

Im Allegro bereiten wir unsere Füße auf Sprünge vor und üben kleine und große Sprungkombinationen. Durch das Training mit Spitzenschuhen bekommen wir gute Muskelspannung. Ein entspannender Abschluss beendet die Unterrichtsstunde.

Wichtig in dieser Klasse ist die Arbeit an der richtigen Haltung, am Placement und am Herstellen des Gleichgewichtes bei den Übungen. Kräftigung der Muskulatur und Vergrößerung der Dehnungsfähigkeit sind weitere Ziele des Unterrichts.

Die Bewegungssequenzen zu klassischer und moderner Musik schulen die Musikalität und Merkfähigkeit.

Die Trainingsfolgen bleiben über einige Wochen gleich und bauen sich mehr und mehr auf. Jeder hat eine Chance sich alles zu merken und nicht nur Kopfarbeit leisten zu müssen, sondern Körpergefühl entwickeln zu können.

Die Unterrichtszeit beträgt 90 Minuten plus 30 Minuten Spitze.

Sanftes Ballett

In dieser Klasse trainieren wir sanft, was unserem Körper gut tut. Nicht Höchstleistungen stehen im Vordergrund, sondern Leistungen, die uns eine Stunde in Hochstimmung bringen.

Wir starten das Training mit einer klassischen Ballettchoreographie, die unseren Körper wärmt. Vorsichtige Dehnungsübungen bereiten uns auf das Training an der Ballettstange vor. Hier ist guter Halt um an Muskulaturaufbau und dem Balancegefühl zu arbeiten.

Im Tanzraum verteilt, mit Blick auf die eigene Bewegungsführung im Spiegel, tanzen wir nach wunderschöner Musik kleine Choreographien.

Ziel dieser Klasse ist es, sowohl viel Freude an den Balletbewegungen zu haben als auch Gutes für den Körper zu tun.

WICHTIGE INFOS FÜR DEN
MOBILÉ-BALLETTUNTERRICHT

  • Die Schulung der Ballett-Technik in meinem Ballett Studio richtet sich nach den Altersstufen und den damit verbundenen körperlichen Voraussetzungen und Fähigkeiten.
  • Ballett zu erlernen ist eine hohe Kunst und braucht, vergleichbar mit dem Erlernen eines Musikinstrumentes, viele Jahre.
  • Zur Mobilé-Ballett-Welt gehören neben den akademischen Ballettformen nach klassischer Musik auch freier Tanz sowie folkloristische Tanzelemente nach traditioneller und moderner Musik.
  • Ballettunterricht im Mobilé ist nicht langweilig, stocksteif und unmotivierend, sondern aufregend, geschmeidig und auch an den Interessen der Kinder orientiert.
  • Weil das Gras nicht schneller wächst, wenn man daran zieht, lassen wir unseren Schülern die nötige Zeit, den klassischen Tanz in den Körper auf zu nehmen.