Mobilé Ballett Studio Andrea Jores

Die Fotos auf unseren Seiten wurden gemacht von:

Modern Jazz Dance + Akrobatik

ab 14 Jahren (Jugendliche & Erwachsene)

Durch das „Warm Up“, das tänzerische Aufbautraining, wird die richtige Haltung, Stärkung und Lockerung der Muskulatur erlangt.

Amerikanische und europäische Stilelemente des Jazztanzes bestimmen die Schrittkombinationen, die zur Choreographie ausgearbeitet werden.

Ein Jazztanz-Training besteht aus:

  • Körpererwärmung, Technikausbau, korrekter Körperhaltung
  • Dehnungen auf dem Boden und Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Schrittfolgen aus Stilbereichen wie Jazz, Modern Jazz, Hip Hop und aktuellen „Funky“ Movements werden eingebaut

Das Grundgefühl dieser Tanzrichtung lässt sich am besten mit „Lebensfreude“ umschreiben. Die Grundtechnik hierfür bilden Isolationen, das heißt Kopf, Schultern, Becken, Beine und Arme werden getrennt voneinander bewegt. Ein Koordinationstraining vom Feinsten, was ihr vor allem im „Funky-Jazz“ oder „Hip Hop“ deutlich erleben könnt. Beide bestechen durch Tempo, Spaß und Ausdauer!

Akrobatik

Wir trainieren Koordination und Kondition, um turnerische Elemente in den Unterricht einzubeziehen, dazu gehören z.B.: Radschlag, Handstand, Brücke und statische Figuren zu zweit oder zu dritt. Aber keine Angst: jeder trainiert nur das, was er sich traut und ihm gut tut! Wer schon Erfahrungen im Turnen gesammelt hat, wird weiter gefördert und auch Anfänger Akrobaten kommen auf ihre Kosten.

Die Unterrichtszeit beträgt 75 Minuten.