Mobilé Ballett Studio Andrea Jores

Die Fotos auf unseren Seiten wurden gemacht von:

20 Jahre »Andrea Jores«

Im Alter von 16 Jahren stand für Andrea Jores fest: »Tanz soll mein Beruf werden«.
Nach fünfjähriger Tanzausbildung und gesammelter Unterrichtserfahrung eröffnete sie im Alter von 25 Jahren im Jahr 1993 am Wohltorfer Bahnhof die Tanzstation. Nach sieben Jahren tanzte es sie in die große Straße nach Aumühle. Nun unter dem Namen »Mobilé Ballett Studio«. Im Jahr 2000 folgte der große Sprung nach Wentorf in den Südring.

Andrea Jores liebt alle Tanzarten von Ballett, Modern und Jazzdance, Stepdance und Flamenco.
Der Fitnessunterricht macht ihr ebenso großen Spaß wie die anderen Fächer.

Seit einigen Jahren nun schon ist Irma Preller, einst Ballettschülerin der Tanzpädagogin, mit im Boot. Auch sie ist inzwischen Tanzpädagogin und Tänzerin. Die Beiden verbindet neben der beruflichen Zusammenarbeit auch eine wunderschöne Freundschaft. Außerdem arbeiten im Mobilé noch Elke Bohrmann und Anja Timm um den Expertinnen im Unterricht unter die Arme zu greifen. Andrea Jores ist sehr glücklich über das wundervolle Team.

Neben den Übungsstunden wurden in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Aufführungen mit Kollegen und der Mithilfen der Eltern auf die Beine gestellt. Im Mobiléunterricht wird viel Wert auf fröhliche Stimmung, Lob und Bestätigung gelegt. So kann die Tanzenergie bei jedem Schüler gut fließen.

Gefeiert wird das »Mobiléum« am Samstag, 23. November, von 15 bis circa 19 Uhr. Alle sind herzlich willkommen.
Die Tanzpädagoginnen Andrea Jores und Irma Preller und das Team freuen sich auf jeden herein tanzenden Besucher.